jagd.deLogo

 NAVIGATION
>MITGLIEDER 
Mitglieder-Suche 
Login 
Neuanmeldung 
>MAGAZIN 
>Jagdtagebuch 
Artikel 
Wildrezepte 
Mediaboard 
>SERVICE 
Kalender 
Adressen 
Links 
Kleinanzeigen 
Mondkalender 
Jagdlexikon 
Aktion 
>TREFFPUNKT 
Forum 
Kontakte 
>WEBPOOLIS 
Basar 
Bank 
Quiz 
>INFORMATION 
FAQ 
Hilfe 
Teilnahme 
Impressum 
Mediadaten 
Eine webpool Produktion
kaloloka.de

jagd.de / magazin / tagebuch  Hilfe  Druckversion 

jagd.de - Jagdtagebücher Hilfe zum Tagebuch

Ihre täglichen Pirschberichte, die Erziehung Ihres Jagdhundes zum treuen Jagdgefährten - dokumentieren Sie die Geschehnisse rund um die Jagd in Ihrem jagd.de-Jagdtagebuch!

Zurück zu den Tagebüchern

Meine Jagderlebnisse von: Gustav_Seastar
Hier möchte ich euch an meinen Jagderlebnissen teilhaben lassen.

2.0 von 5 Punkten2.0 von 5 Punkten2.0 von 5 Punkten2.0 von 5 Punkten2.0 von 5 Punkten
2 Punkte bei 25 Bewertungen

2 Einträge gefunden

08.02.2008 - 20.30 - Schwarzwild
Vor kurzem habe ich beim Stammtisch gesessen, als ein Waldbesitzer erzählte, dass im Waldbereich Hutlach große Schäden durch Schwarzwild entstehen.
So beschloss ich mir einen Abschuss zu besorgen und rief den Jagdpächter an. Da dieser sogleich einverstanden war, bereitete ich derweilen alles vor.
Am nächsten Morgen zeigte mir der Pächter sogleich das Gebiet und wünschte mir Weidmanns Heil, ich bedankte mich mit einem Weidmanns Dank. Zuerst streifte ich etwas umher, um die Gegend zu erkunden. Nach circa einer Stunde begab ich mich auf einen Hochsitz und harrte der Dinge, die auf mich zukommen sollten. Von meinem Hochsitz am Waldesrand hatte ich einen hervorragenden Ausblick über die weite Landschaft. Es dauerte wahrlich nicht lange, bis ich ein erstes Rascheln hörte, welches durch ein Reh entstand, was ich später noch sah. In Gedanken versunken dachte ich an Gott und die Welt. Kurz vor elf Uhr dann war es soweit: Am Ende eines Ackers sah ich einen kapitalen Eber. Ich legte an, zielte und traf prompt. Ruhig und gelassen stieg ich den Hochsitz herab und näherte mich dem Schwarzkittel. Ich stellte zu meiner Zufriedenheit fest, dass ich ihn wunderbar getroffen hatte und er nicht leiden musste. Alsbald reichte ich ihm die letzte Äsung und verlud das Tier in mein Auto. Noch ein kurzer Anruf beim Jagdpächter und heim ging die Reise mit diesem stolzen Tier.

06.02.2008 - 19.30 - Quallenfischen
Heute war SpongeBob schon sehr früh auf den Beinen, da er sich mit seinem Kumpel Patrick zum Quallenfischen verabredet hatte. So zogen die Beiden los in die Quallenfelder und hatten eine Menge Spass.
Sie fingen die Quallen mit ihren Netzen ein und liesen sie anschliessend wieder frei.
Zum Schluss gingen sie noch in die Krosse Krabbe um ihren Hunger zu stillen. Mr. Krabs und Thaddäus setzten sich zu den Beiden an den Tisch und so wurde es noch ein schöner Tag.

Diesen Eintrag habe ich aus Protest gesetzt, da persönliche Jagdgeschichten - egal von welchem Benutzer - immer kritisiert und politisch verfolgt werden.
Anscheinend muss man hier den Literaturnobelpreis gewonnen und einen ellenlangen Roman geschrieben haben um eine anständige Bewertung zu bekommen.


Für die von Teilnehmern veröffentlichten Beiträge auf unseren Servern sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Die webpool GmbH haftet nicht für fremde Beiträge und den Inhalt von Websites, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

                                                                                                                                                                         
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im jagd-Forum diskutiert werden.
http://jagd.de/magazin/tagebuch   23.07.2017  Zum Seitenanfang
 MESSENGER
bitte loggen Sie sich ein
oder melden Sie sich an
 

 
 AKTUELL
Aktuelle Beiträge

18.07.2017
- gitano_de: HS-Welpe mit Chip und Papieren...
15.07.2017
- Leitenheimhof: Urlaub in Österreich/Land Salz...
12.06.2017
- w-rick: Nachtsichtgeräte für die Jagd
28.04.2015
- Pirscher1981: Ausrüstung für den 1. Mai
13.11.2013
- jagenweltweit: Jagdbedarf-fabrig.de
13.05.2013
- venator77: Gnadenschuss
01.04.2013
- praedator: Auf „Fuchs tot“ folgte die Erb...
20.04.2012
- jaegermeister32: PLZ 53773
07.04.2012
- outfox: Wildsaltz zum Sonderpreis!!!
21.02.2012
- jagd.de: Moderne Gänsejagd
05.12.2011
- Bettina_07: Einfach Wild
21.09.2011
- Bea_Steppan: NABU: Waldstrategie der Bundes...
28.12.2010
- Eifelwolf: GEDANKEN VON ZENTRUM für ROTWI...

 mehr Beiträge    Abo